Segelschiff "Möwe"



15er Jollenkreuzer


Hersteller: Yachtwerft Berlin
Baujahr: 1992
Fabrikat: Greif
Länge: 6,50 Meter
Breite: 2,49 Meter
Baustoff: GFK
Wasserverdrängung: 10 m³
Motor: Yamaha 3,60 kW

Kurzbeschreibung:



Es handelt sich um einen original Jollenkreuzer. Der Name „15er-Jollenkreuzer“ stammt von der vermessenen Segelfläche von 15 m². Dabei werden sich überlappende Segelflächen, zum Beispiel die Genua, nicht berücksichtigt. Berechnet wird hier nur die Silhouette der Segel und des Mastes. Daher ist die tatsächliche Segelfläche in der Regel deutlich größer. Als Fahrtensegler eignet sich der Kreuzer als sportliches Wanderboot für Binnengewässer oder küstennahe Bereiche. Aufgrund der Konstruktion als Jollenkreuzer mit aufholbarem Schwert und geringem Tiefgang kann direkt am Ufer angelegt werden. Noch immer gibt es eine hohe Anzahl von älteren Fahrtenbooten, die aktiv Reisen unternehmen. Bei Regatten tritt der 15er-Jollenkreuzer als entsprechend ausgerüstete Rennyacht auf. Für das zirka 9 m² große Großsegel bestehen vielfältige Trimmmöglichkeiten.

Ein kleines Video vom Starthafen



Ausstattung
  • Motor mit Elektrostarter

  • Absenkbarer Mast zur Brückendurchfahrung

  • Innenraumbeleuchtung

  • Bordnetz 12V inkl. 12 V Steckdosen

  • Zwei Schlafkojen

  • Kühltruhe

  • Chemie Toilette "Eigene Entleerung am Heimathafen möglich"

  • 20 Liter Frischwassertank

  • Neue Starterbatterie

  • Vergrößerter Benzintank auch für ausgiebige Touren unter Motor

  • Neue Polster im Innenraum

  • Komplette Holzinnenverkleidung

  • Rettungsring, Erste-Hilfe-Set, Feuerlöscher

  • Aufklappbarer Esstisch, über dem absenkbaren Schwert

  • Antirutschbelag an Deck

  • Wurfanker